thermo-span-Energiesparstein

Der Klimaschutz ist eine der größten Herausforderungen dieses Jahrhunderts. Die Frage, wie wir Wärme für unsere Häuser erzeugen, spielt dabei eine sehr große Rolle. Erneuerbare Energien, wie Erd-, Umwelt- und Sonnenwärme, bieten hier ein enormes Potenzial.

Welche Vorteile haben erneuerbare Energien?

1. Vorteil: Klimaschutz

Die erneuerbaren Energien bieten hier ein großes Potenzial.


Wenn wir einen Teil unserer Heizenergie von fossilen Brennstoffen auf Solarwärme, Erd- und Umweltwärme umstellen, können wir den CO2-Ausstoß spürbar senken. Das ist gut für unser Klima und nicht zuletzt für die Zukunft der Menschen auf der ganzen Erde.

2. Vorteil: Kosteneinsparung

Die erneuerbaren Energien stehen uns größtenteils gratis zur Verfügung. Solarthermie sowie Erd- und Umweltwärme muss man nicht kaufen. Natürlich kosten die Anlagen im Zuge ihrer Herstellung Geld, aber dafür fallen beim Betrieb nur wenig Kosten an.

3. Vorteil: Unabhängigkeit

Erneuerbare Energien findet man direkt vor der Haustür.


Solarthermie, Erd- und Umweltwärme lassen sich auch in unseren Breiten effizient nutzen. Unsere Energieversorgung wird damit ein Stück unabhängiger von Energieimporten.