thermo-span-Energiesparstein

Die Vorteile

  • ✓ Natürlich Wohnen aufgrund der Naturstoffe Holz und Zement
  • ✓ Beste Wärmedämmung und massiver Schallschutz
  • ✓ Hervorragende Wärmespeicherung
  • ✓ Schnelles und kostengünstiges Bauen
  • ✓ Atmungsaktive Wände durch hohe Dampfdiffusionsfähigkeit
  • ✓ Hohe Erdbebensicherheit durch massiven Kern
Mauer mit thermo-span-Energiebaustein

Wärmedämmung

Wärmedämmung

Hervorragende Wärmedämmwerte und thermische Eigenschaften durch die Kombination aus dem baubiologisch sehr günstigen Holzbeton und der integrierten Polystyrol- oder Steinwolle-Dämmung. Nur warme und trockene Wände garantieren hohen Klimakomfort und Behaglichkeit. Die thermo-span-Produkt-Palette bietet ein homogenes Komplett-Wandbausystem, das mörtelfrei (ohne Mörtelfuge) versetzt werden kann. Wärmebrücken können erst gar nicht entstehen. Es ist kein zusätzlicher Dämmaufwand notwendig.

Wärmespeicherung

Wärmespeicherung

Optimiertes, ausgeglichenes Raumklima im Jahreszeiten- und Tag-Nacht-Rhythmus und eine passive Solarenergie-Nutzung durch den speicherwirksamen Betonkern zeichnet das thermo-span Energiespar-Mauerwerk besonders aus. Die außen verstärkten Dämmstoffschichten bewirken, dass Frost während der Heizperiode erst gar nicht bis zum Inneren der Wand vordringen kann.


Der innenliegende Betonkern bleibt daher immer ein aktiver Wärmespeicher und sorgt für gleichmäßige und angenehme Raumtemperatur, aber nützt auch als wirkungsvoller Schutz gegen sommerliche Überwärmung.

Dampfdiffusion

Dampfdiffusion

Durch einen kontinuierlichen, kondensatfreien Luftfeuchte-Transport nach außen, über die diffusionsoffenen, durchgehenden Stege aus Holzbeton, garantiert thermo-span ein ganzjährig trockenes Mauerwerk.


Die auch insgesamt hervorragenden Wasseraufnahme- und Abgabe-Werte durch die offenporige Struktur von Holzbeton (Wasseraufnahme 0,7 kg/m2, Wasserabgabe 2,1 kg/m2 - je 1h) ermöglicht kürzeste Austrocknungszeiten, d.h. schnelle Bezugsfertigkeit und ein problemloses Wandverhalten, wenn die Baustelle, was meistens der Fall ist, eingeregnet wird.

Schalldämmung

Schalldämmung

Durch das hohe Wandgesamtgewicht (mit Füllbeton) haben alle Steintypen überragende Schalldämm-Eigenschaften. Je höher das Wandgewicht, desto besser sind die schalldämmenden Eigenschaften. Der leichte thermo-span-Energiesparstein erreicht mit der Betonfüllung ein überdurchschnittlich hohes Wandgewicht und erzielt dadurch auch schon bei schlanken Wandstärken hervorragende Schalldämm-Eigenschaften. Der Betonkern bildet darüber hinaus die Grundlage für die hohe Tragfähigkeit von thermo-span-Wänden.